Ute Lieschke

studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Leipzig, Anstellung an einem Leipziger Gymnasium.
Später freiberuflich tätig für MDR Kultur und als Redakteurin für die Musikverlage Raumklang und Genuin classics. Spielt nebenberuflich Fagott, Mitwirkung an verschiedenen Theater- und Hörspielproduktionen. Seit 2012 Leika Kommunikation mit Johanna Brause: Pressearbeit für Musikfestivals und Künstler mit Schwerpunkt Alte Musik
.
 
Arbeitet als freie Autorin für das Gewandhaus-Magazin, das Bach-Magazin sowie zu gesellschaftlichen Themen für Deutschlandfunk Kultur, MDR Kultur und den SWR.

Im Radio: 25.4. um 15.05 Uhr SWR2 Leben

"Im Jahr der Anarchie" - ein Leipziger Hausprojekt 1990

Zeitfragen-Feature auf Deutschlandfunk Kultur

"Zwischen den Fronten – ein Leipziger Hausprojekt 1989/1990”
Ute Lieschke
Ute Lieschke